content


Alexander Pehlemann (Hg.)

Warschauer Punk Pakt - Punk im Ostblock 1977–1989

Punk schürfen im Wilden Osten

»I wanna go over the Berlin Wall«, sang Johnny Rotten im Sex-Pistols-Hit »Holidays in the Sun«. Als der Song erschien, war Punk längst durch den Eisernen Vorhang gesickert. »Warschauer Punk Pakt« ist eine Entdeckungsreise in diese zumeist unbekannte Subkultur und zugleich das erste umfassende Nachschlagewerk des osteuropäischen Punk bis zum Systemkollaps 1989. In Länderporträts werden die wichtigsten Protagonisten und Szenen des osteuropäischen Undergrounds vorgestellt, inklusive Anspieltipps, Auswahldiskografien und einer ausführlichen Filmografie.

 

Inhaltsverzeichnis


DDR

• Henryk Gericke: Subkultur und Diktatur. Punkrock DDR


• Bert Papenfuß: Fortgesetzte Abgesänge auf Anfänge unter Umständen. Folge 6: Dezember 1983 bis Ende 1984. (Zonic-Edit von Alexander Pehlemann)


• chA°s: Das Versagen der Ventile oder: Von WUTANFALL zu PFFFT …!


• Ronald Galenza, Heinz Havemeister: Diskografie und Kassettografie DDR (Auswahl)


• Alexander Pehlemann: »We Are The Flowers In The Red Zone«. Interview mit Piotr Wierzbicki (ehemals Fanzine und Label QQRYQ, Warschau)


• We are the (East-German) flowers in the red zone. Kommentare von Herne


• Mit FEELING B im Osten. Ein Gesprächsprotokoll der gleichnamigen Veranstaltung mit Christian »Flake« Lorenz (FEELING B/RAMMSTEIN) und seinem Bruder Peter »Auge« Lorenz als Zusatzzeitzeuge und Erzeuger visuellen Beweismaterials (Fotos/Comic). Stichwortgeber: Alexander Pehlemann

 

Dazu: Polen / CSSR / Ungarn / Sowjetunion / Jugoslawien / Bulgarien / Rumänien

 

WESTBLOCKBLICKE

• Es war rauer, frischer, realer. Vom (System-)Grenzen überschreitenden Punk im Kalten Krieg zum globalen Phänomen Punk. Lük Haas im Gespräch mit Alexander Pehlemann


• Frank Apunkt Schneider: They Must Be Russians …. Der Osten als Projektionsfläche im Punk


• Ein Mancunian hinter der Mauer. Mark Reeder, in Berlin lebender britischer Produzent und DJ sowie Hauptheld des gefeierten Subkultur-Essayfilms B-Movie. Lust und Sound in Westberlin 1979–1989, berichtet von seinen konspirativen wie konzertanten Ausflügen in den Ostblock.

 

Ventil Verlag

Broschur - 320 Seiten

März 2018 - 25,00 €uro

ISBN 978-3-95575-087-9